Startseite > Ausbildungen > Reiki > Reiki die universelle Lebensenergie


Inhaltsverzeichnis

Diese Seite mit Freunden teilen
Share

Reiki die universelle Lebensenergie

Bedeutung des Wortes Reiki (ausgesprochen Reki)

Die zusammengesetzten japanischen Worte REI und KI bedeutenum Reiki zu lernen müssen einige Symbole gelernt werden
das REI, die universelle Energie mit KI, der individuellen Lebens-
energie verbunden wird.
In allen Organismen, nicht nur im Menschen, sondern auch in
Tieren und Pflanzen fließt KI = die individuelle Lebensenergie.
Das bedeutet, dass alle Lebewesen mit Reiki behandelt werden
können.

Wirkungweisen von Reiki

Reiki wirkt auf der physischen, der mentalen, der emotionalen,
und der spirituellen Ebene. Diese ganzheitliche Sicht wird in
unserer modernen, meist wissenschaftlich orientierten Weltan-
schauung leider bisher nicht ausreichend berücksichtigt. Reiki
erhebt nicht den Anspruch, die konventionellen Heilverfahren zu
ersetzen oder deren Fortschritte herabsetzen zu wollen. Reiki ist
als energetische Bereicherung zur medizinischenAnwendung zu
sehen und behandelt die Ebenen, auf die die SchulmedizinReiki nach Mikao Usui lernen in Nordrhein-Westfalen (NRW) wenig
Einfluss hat. Ein pflichtbewusster Reiki-Anwender wird einen kran-
ken Menschen immer anraten, die vom Arzt oder Heilpraktiker
verordneten Anweisungen zu befolgen. Er wird eine zusätzliche
Reiki-Anwendung empfehlen, die die Gesundung auf der energe-
tischen Ebene unterstützt.

Reiki erlernen

In allen Zeiten hat es Erdenbewohner gegeben, die durch das
Auflegen der Hände Heilenergien an andere Menschen weitergaben.
Die Fähigkeit der Übertragung von feinstofflicher Energie durch das
sanfte Auflegen der Hände ist eine Begabung, die jeder Mensch in
sich trägt.

Reiki kann man sich nicht durch Bücher, Videos oder CDs aneignen!Hayashi lernte das Reiki direkt bei Usui

Um ein Kanal für Reiki zu werden, ist eine individuelle Einstimmung
bei einem dafür ausgebildeten Reiki Meister unentbehrlich!


Reiki kann von jedermann erlernt werden. Wenn Kindern Reiki lernen
möchten, ist für den 1. Reiki-Grad ein Mindestalter von 6 Jahren und
für den 2. Reiki-Grad von 14 Jahren empfehlenswert. Außerdem
können chronisch Kranke und behinderte Menschen Reiki erlernen
und sich so dauerhaft selbst behandeln.

Reiki eine Methode ohne Nebenwirkungen
(... fragen Sie Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker)

Reiki ist eine sichere Methode ohne Nebenwirkungen und Kontraindi-
kationen. Reiki ist mit allen anderen konventionellen Heilmethoden
vereinbar. Reiki ist an keine Religion, keiner Ideologie oder
Philosophie gebunden. Zur Ausübung werden keine Hilfsmittel Sie lernte Reiki in der zweiten Generation
benötigt.  Die Befähigung, Reiki zu geben, bildet sich nicht mehr
zurück, auch wenn sie viele Jahre nicht ausgeübt wird, Reiki bleibt für
den Rest des Lebens erhalten.

Reiki hat keine Polarität und ist somit an keinen Krankheitsbefund
gebunden. Reiki hebt Raum und Zeit auf, es kann ab dem 2. Grad
Fern-Reiki zur Auflösung von Blockaden verwendet werden.

Reiki ist nicht manipulativ, das Organsystem des Empfängers
bestimmt die Menge an Energie, die er bekommt. Der Reiki-Geber
dient lediglich als Kanal und verbraucht nicht seine eigene Energie,
im Gegenteil profitiert dieser ebenso von der Anwendung, da ein
Teil der Energie bei ihm selbst bleibt.

Reiki Anwendungen

Bei einer Reiki-Anwendung kann der zu Behandelde bekleidet Lernte Reiki in der dritten Generation
bleiben, da die Energie alles durchdringt.

Reiki ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als
alternative Therapie anerkannt.

weitere Informationen zu Reiki Anwendungen

Für aktuelle Termine zur Reiki Ausbildungen, Riki Seminaren,
Reiki Workshops oder Reiki Einstimmungen schauen Sie
bitte unter Veranstaltungen.

Der Reiki-Bloger

Untermenü 

Reiki für Körper Geist und Seele
Reiki erster Grad Shoden
Reiki zweiter Grad Okuden
Reiki dritter Grad Shinpiden
Videos zum Thema "So wirkt Reiki"

 

 

 

 

Letzte Bearbeitung: 01.11.2012, 18:17

Login

design by www.ITuTK.de